0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
0

Santa Cruz das Flores

04.12.2023

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang heute in Santa Cruz das Flores

Datenberechnung (04.12.2023 UTC−01:00)

Der Beginn der astronomischen Nacht ist der Moment, in dem die Sonne unter dem Horizont unter 18 Grad sinkt.
Das Ende der astronomischen Nacht ist der Moment, in dem die Sonne weniger als 18 Grad unter dem Horizont steht.
Entfernung Erde-Sonne ist die Entfernung vom Erdmittelpunkt zum Sonnenmittelpunkt.
Astronomische Dämmerung ist der Zeitraum, in dem die Sonne unter dem Horizont steht und die natürliche Beleuchtung auf der Erde durch die Reflexion des Sonnenlichts von der oberen Atmosphäre bereitgestellt wird. Das Intervall des Sonnenwinkels unter dem Horizont beträgt 12° bis 18°. Normalerweise können Astronomen zu diesem Zeitpunkt bereits Beobachtungen von Himmelskörpern durchführen.
An diesem Datum gibt es keine astronomische Nacht – die Sonne sinkt nicht unter 18° vom Horizont (oder geht im Falle einer Polarnacht nicht auf).
Sonnenaufgangszeit - der Moment, in dem der obere Rand der Sonnenscheibe am Horizont sichtbar wird. Dieser Parameter hängt von vielen Faktoren ab, wie dem Standort und der Höhe des Beobachters über dem Meeresspiegel, dem Vorhandensein von Hindernissen am Horizont (Berge, Häuser), der atmosphärischen Refraktion und anderen.
Sonnenaufgang an diesem Datum findet nicht statt (die Sonne geht nicht über den Horizont)
An diesem Tag geht die Sonne nicht unter (die Sonne geht nicht über den Horizont)
Sonnenuntergangszeit (Sunset) - der Zeitpunkt, an dem die Sonnenscheibe vollständig hinter dem Horizont verborgen ist. Dieser Parameter hängt wie der Sonnenaufgang vom Breiten- und Längengrad des Beobachters ab, daher ist es wichtig, Ihren genauen Standort anzugeben.
An diesem Datum gibt es keine astronomische Nacht – die Sonne sinkt nicht unter 18° vom Horizont (oder geht im Falle einer Polarnacht nicht auf).
Astronomische Dämmerung ist der Zeitraum, in dem die Sonne unter dem Horizont steht und die natürliche Beleuchtung auf der Erde durch die Reflexion des Sonnenlichts von der oberen Atmosphäre bereitgestellt wird. Das Intervall des Sonnenwinkels unter dem Horizont beträgt 12° bis 18°. Normalerweise können Astronomen zu diesem Zeitpunkt bereits Beobachtungen von Himmelskörpern durchführen.
Nadir (Antizenit) ist ein Punkt in der Himmelssphäre, der sich unter dem Horizont gegenüber dem Zenit befindet. In Bezug auf die Sonne ist dies der tiefste Punkt, den die Sonne in ihrer Umlaufbahn relativ zum Beobachter erreicht.
Julianisches Datum ist eine astronomische Methode zur Zeitmessung, bei der die Anzahl der verstrichenen Tage ab Montag Mittag, dem 1. Januar 4713 v Gregorianischer Kalender, der derselbe ist).
Die Ortszeit wird für einen bestimmten Ort auf der Erde abhängig vom geografischen Längengrad bestimmt. Normalerweise ist er für alle Siedlungen gleich, die auf demselben Meridian liegen.
Weltzeit (oder koordinierte Weltzeit, UTC) ist eine atomare Zeitskala, die sich dem UT1-Standard annähert (berechnet im Verhältnis zum Rotationswinkel der Erde relativ zum internationalen Himmelskoordinatensystem ICRS), on welche Zeitzonen basieren. UTC läuft synchron zur Internationalen Atomzeit.
Tageslänge (Länge der Tageslichtstunden) - das Zeitintervall zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Während dieser Zeit befindet sich zumindest ein Teil der Sonnenscheibe über dem Horizont.
Sonnenaufgangsrichtung ist der Winkel gegen den Uhrzeigersinn zwischen Süden und Sonnenaufgang, immer negativ.
Sonnenuntergangsrichtung - Der Winkel im Uhrzeigersinn zwischen Süden und Sonnenuntergang ist immer positiv.
Die Frühlings-Tagundnachtgleiche ist ein astronomisches Phänomen, wenn die Sonne in ihrer sichtbaren Bewegung entlang der Ekliptik den Himmelsäquator kreuzt. Am Tag der Frühlings-Tagundnachtgleiche ist der Tag fast gleich der Nacht, während die Länge der Tageslichtstunden weiter zunimmt.
Sommersonnenwende ist der Moment, in dem die Sonne bei ihrer Bewegung entlang der Ekliptik ihren nördlichsten Punkt auf der Nordhalbkugel oder ihren südlichsten Punkt auf der Südhalbkugel trifft. Die Sommersonnenwende ist der längste Tag des Jahres (und die kürzeste Nacht).
Herbst-Tagundnachtgleiche ist ein astronomisches Phänomen, wenn die Sonne in ihrer sichtbaren Bewegung entlang der Ekliptik den Himmelsäquator kreuzt. Am Tag der Herbst-Tagundnachtgleiche entsprechen die Tageslichtstunden fast der Nacht, während die Länge der Tageslichtstunden mit jedem folgenden Tag abnimmt.
Wintersonnenwende ist der Tag des Jahres, an dem die Sonne durch den südlichsten Punkt der Ekliptik auf der Nordhalbkugel (oder durch den nördlichsten Punkt auf der Südhalbkugel) hindurchgeht. Die Wintersonnenwende hat die kürzesten Tageslichtstunden und die längste Nacht.
Blaue Stunde ist der Zeitraum kurz vor Sonnenaufgang (oder nach Sonnenuntergang), in dem der Himmel ein intensives Blau annimmt, sodass bei natürlichem Licht satte Blautöne zu dominieren beginnen.
Goldene Stunde ist der Zeitraum, in dem sich die Sonne dem Horizont nähert (kurz nach Sonnenaufgang oder kurz vor Sonnenuntergang), während natürliches Licht eine sanfte und satte goldene Farbe erzeugt.
Blaue Stunde ist der Zeitraum kurz vor Sonnenaufgang (oder nach Sonnenuntergang), in dem der Himmel ein intensives Blau annimmt, sodass bei natürlichem Licht satte Blautöne zu dominieren beginnen.
Goldene Stunde ist der Zeitraum, in dem sich die Sonne dem Horizont nähert (kurz nach Sonnenaufgang oder kurz vor Sonnenuntergang), während natürliches Licht eine sanfte und satte goldene Farbe erzeugt.
Die Höhe der Sonne über dem Horizont ist der Winkel zwischen dem Horizont und der Position der Sonne am Himmel zu einem bestimmten Zeitpunkt, gemessen in Grad. Steht die Sonne unter dem Horizont, wird der Höhenwert negativ. Senkrecht zum Horizont gemessen.
Stundenwinkel - der Winkel zwischen dem Südpunkt und der Position der Sonne am Himmel, gemessen im Uhrzeigersinn entlang des Horizonts.

Sonnenkarte für den Tag

4 dez






Höhe
  • 60°
  • 30°
  • −30°
  • −60°
00:00
00:00
00:00
00:00
00:00
00:00
  • 00
  • 02
  • 04
  • 06
  • 08
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
  • 22

Deklination der Sonne

Rektaszension

Stundenwinkel

Entfernung von der Erde zur Sonne

Die Grafik zeigt: Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, Sonnenhöhe, Zenit und Nadir. Zusätzliche Informationen unterhalb des Diagramms: Deklination der Sonne, Rektaszension, Stundenwinkel und Entfernung von der Erde zur Sonne. Bewegen Sie den Cursor, um zu sehen, wie sich die Informationen minütlich ändern.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Zeitplan Santa Cruz das Flores für 2023

Mit Hilfe des Graphen können Sie die Veränderung aller Parameter über die Zeit bestimmen und visuell verfolgen; verstehen, in welcher Jahreszeit, zu welcher Zeit es heller und dunkler wird; wie viele Stunden Santa Cruz das Flores ein Tag Licht hat und wie seine Dauer variiert.

  • 00
  • 02
  • 04
  • 06
  • 08
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
  • 22

04.12.2023

09:35

  • Montag
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • 00
  • 02
  • 04
  • 06
  • 08
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
  • 22
    • Astronomische Dämmerung
      • Gesamt:
      • Gesamt:
    • Nautische Dämmerung
      • Gesamt:
      • Gesamt:
    • Bürgerliche Dämmerung
      • Gesamt:
      • Gesamt:
    • Tag:
      • Gesamt:
    • Nacht:
      • Gesamt:
    • Jetzt

    • Zenit:
    • Nadir:
    • Sommersonnenwende
    • Wintersonnenwende
    • Frühlings-Tagundnachtgleiche
    • Herbst-Tagundnachtgleiche
    • Umstellung auf Sommerzeit
    • Umstellung auf Winterzeit

Zeitplan für den Zeitraum

Mit Hilfe des Graphen können Sie die Veränderung aller Parameter über die Zeit bestimmen und visuell verfolgen; verstehen, in welcher Jahreszeit, zu welcher Zeit es heller und dunkler wird; wie viele Stunden Santa Cruz das Flores ein Tag Licht hat und wie seine Dauer variiert.

Wählen Sie einen Bereich aus, um den Maßstab zu ändern

Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangskalender Santa Cruz das Flores

Die Berechnungstabelle zeigt zusammenfassende Daten für den ausgewählten Zeitraum an. Sie sind nützlich, wenn Sie beispielsweise die durchschnittliche Länge eines Tages in diesem Jahr oder Monat ermitteln müssen. Oder holen Sie sich Daten wie die Morgendämmerung in Form einer Liste zum späteren Drucken oder Zeichnen. Um den Zeitraum einzustellen, klicken Sie auf den Kalender rechts neben dem Datum. Um die Tabelle auszudrucken, verwenden Sie die entsprechende Schaltfläche rechts neben dem Formular zur Angabe des Zeitraums. Heute sind 4 dezember 2023.

2023 Sonne Astronomische Dämmerung
Nautische Dämmerung
Aufgang Zenit Untergang Längengrad des Tages
Bürgerliche Dämmerung
04.12 08:09 12:56 17:42 09:32:47 −1:07 06:34 07:06 07:39 18:12 18:45 19:18
05.12 08:10 12:56 17:42 09:31:42 −1:05 06:34 07:07 07:40 18:12 18:45 19:18
06.12 08:11 12:56 17:42 09:30:42 −1:00 06:35 07:08 07:41 18:12 18:45 19:18
07.12 08:12 12:57 17:42 09:29:44 −0:58 06:36 07:08 07:42 18:12 18:45 19:18
08.12 08:13 12:57 17:42 09:28:50 −0:54 06:37 07:09 07:43 18:12 18:45 19:18
09.12 08:14 12:58 17:42 09:27:59 −0:51 06:37 07:10 07:44 18:12 18:45 19:18
10.12 08:15 12:58 17:42 09:27:13 −0:46 06:38 07:11 07:44 18:12 18:45 19:18
Astronomische Dämmerung ist der Zeitraum, in dem die Sonne unter dem Horizont steht und die natürliche Beleuchtung auf der Erde durch die Reflexion des Sonnenlichts von der oberen Atmosphäre bereitgestellt wird. Das Intervall des Sonnenwinkels unter dem Horizont beträgt 12° bis 18°. Normalerweise können Astronomen zu diesem Zeitpunkt bereits Beobachtungen von Himmelskörpern durchführen.
Astronomischer Mittag (Sonnenmittag, Zenit) - In Bezug auf einen Himmelskörper wie die Sonne ist der Zenit der höchste Punkt, den die Sonne bei der sichtbaren Bewegung in der Umlaufbahn relativ zum erreicht Beobachter.
Sonnenuntergangszeit (Sunset) - der Zeitpunkt, an dem die Sonnenscheibe vollständig hinter dem Horizont verborgen ist. Dieser Parameter hängt wie der Sonnenaufgang vom Breiten- und Längengrad des Beobachters ab, daher ist es wichtig, Ihren genauen Standort anzugeben.
Tageslänge (Länge der Tageslichtstunden) - das Zeitintervall zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Während dieser Zeit befindet sich zumindest ein Teil der Sonnenscheibe über dem Horizont.
Bürgerliche Dämmerung - Halbdunkel zwischen Sonnenuntergang und Einbruch der Dunkelheit sowie vor Sonnenaufgang. Das Intervall des Sonnenwinkels unter dem Horizont beträgt 0° bis 6°. Bodenobjekte werden recht deutlich unterschieden und die Horizontlinie ist sichtbar. Normalerweise können Sie zu diesem Zeitpunkt an einem offenen Ort alle Arbeiten ohne künstliche Beleuchtung ausführen.
Navigationsdämmerung - Halbdunkel zwischen Sonnenuntergang und Einbruch der Dunkelheit sowie vor Sonnenaufgang. Das Intervall des Sonnenwinkels unter dem Horizont beträgt 6° bis 12°. Alle Navigationssterne sind bereits gut sichtbar und die Horizontlinie ist noch sichtbar, wodurch Sie beim Navigieren navigieren können.
Sonnenaufgangszeit - der Moment, in dem der obere Rand der Sonnenscheibe am Horizont sichtbar wird. Dieser Parameter hängt von vielen Faktoren ab, wie dem Standort und der Höhe des Beobachters über dem Meeresspiegel, dem Vorhandensein von Hindernissen am Horizont (Berge, Häuser), der atmosphärischen Refraktion und anderen.

Tabelle der Höhe und Entfernung zur Sonne

2023 Richtung Sonnenaufgang Richtung Sonnenuntergang Die Höhe der Sonne im Zenit Deklination der Sonne Rektaszension Eckdurchmesser Entfernung von Erde zu Sonne, km
04.12 +108°19′17″ +251°33′38″ +28°17′52″ −22°13′26″ +250°27′18″ 32′27″ 147,453,950.13
05.12 +108°27′19″ +251°25′26″ +28°10′03″ −22°21′19″ +251°32′32″ 32′27″ 147,432,825.03
06.12 +108°34′56″ +251°17′39″ +28°02′41″ −22°28′46″ +252°37′55″ 32′27″ 147,412,352.18
07.12 +108°42′08″ +251°10′18″ +27°55′44″ −22°35′47″ +253°43′25″ 32′27″ 147,392,505.02
08.12 +108°48′54″ +251°03′22″ +27°49′15″ −22°42′22″ +254°49′04″ 32′28″ 147,373,256.42
09.12 +108°55′15″ +250°56′53″ +27°43′12″ −22°48′29″ +255°54′50″ 32′28″ 147,354,579.16
10.12 +109°01′09″ +250°50′51″ +27°37′36″ −22°54′10″ +257°00′43″ 32′28″ 147,336,446.97
Die Höhe der Sonne über dem Horizont ist der Winkel zwischen dem Horizont und der Position der Sonne am Himmel zu einem bestimmten Zeitpunkt, gemessen in Grad. Steht die Sonne unter dem Horizont, wird der Höhenwert negativ. Senkrecht zum Horizont gemessen.
Sonnenaufgangsrichtung ist der Winkel gegen den Uhrzeigersinn zwischen Süden und Sonnenaufgang, immer negativ.
Sonnenuntergangsrichtung - Der Winkel im Uhrzeigersinn zwischen Süden und Sonnenuntergang ist immer positiv.
Die Höhe der Sonne im Zenit ist der Winkel zwischen dem Horizont und der Position der Sonne am Himmel zum Zeitpunkt des Zenits, gemessen in Grad.
Deklination – Winkelabstand vom Himmelsäquator zum Mittelpunkt eines Objekts auf der Himmelskugel. Nordpol (oben) ist positiv, Südpol (unten) ist negativ. Die Deklination ist bei den Sternen konstant, bei der Sonne variiert sie im Verlauf der jährlichen Bewegung der Sonne über die Himmelskugel.
Rektaszension ist der Winkelabstand vom Nullpunkt auf dem Himmelsäquator (der Frühlings-Tagundnachtgleiche oder dem Schnittpunkt von Ekliptik und Himmelsäquator), gemessen nach Osten.
Winkeldurchmesser (Winkelgröße oder scheinbarer Durchmesser) - der Winkel zwischen geraden Linien, die aus den Augen des Beobachters kommen und die Extrempunkte des gemessenen Objekts verbinden. Der durchschnittliche Winkeldurchmesser des Mondes beträgt 31′05″ oder ≈0,5°, er ändert sich aufgrund der Elliptizität der Mondbahn.
Entfernung Erde-Sonne ist die Entfernung vom Erdmittelpunkt zum Sonnenmittelpunkt.

Sonne Santa Cruz das Flores heute, stündlich

Zeit Sonnenhöhe Stundenwinkel Deklination der Sonne Rektaszension
00:00 −69°11′29″ +166°23′16″ −22°10′27″ +250°03′50″
01:00 −72°41′02″ +181°22′59″ −22°10′47″ +250°06′35″
02:00 −67°48′17″ +196°22′42″ −22°11′08″ +250°09′19″
03:00 −58°15′24″ +211°22′26″ −22°11′29″ +250°12′04″
04:00 −47°10′08″ +226°22′09″ −22°11′50″ +250°14′48″
05:00 −35°38′33″ +241°21′53″ −22°12′11″ +250°17′32″
06:00 −24°07′39″ +256°21′37″ −22°12′32″ +250°20′16″
07:00 −12°54′19″ +271°21′22″ −22°12′53″ +250°22′59″
08:00 −2°14′23″ +286°21′07″ −22°13′14″ +250°25′41″
09:00 +7°33′13″ +301°20′53″ −22°13′34″ +250°28′24″
10:00 +16°03′38″ +316°20′39″ −22°13′55″ +250°31′05″
11:00 +22°44′41″ +331°20′26″ −22°14′16″ +250°33′47″
12:00 +26°59′33″ +346°20′13″ −22°14′36″ +250°36′28″
13:00 +28°16′57″ +1°19′59″ −22°14′56″ +250°39′09″
14:00 +26°25′47″ +16°19′46″ −22°15′16″ +250°41′50″
15:00 +21°41′44″ +31°19′33″ −22°15′36″ +250°44′31″
16:00 +14°38′10″ +46°19′19″ −22°15′55″ +250°47′12″
17:00 +5°51′34″ +61°19′05″ −22°16′15″ +250°49′54″
18:00 −4°07′12″ +76°18′51″ −22°16′34″ +250°52′37″
19:00 −14°54′32″ +91°18′36″ −22°16′53″ +250°55′19″
20:00 −26°12′19″ +106°18′20″ −22°17′12″ +250°58′03″
21:00 −37°45′00″ +121°18′04″ −22°17′31″ +251°00′47″
22:00 −49°14′57″ +136°17′48″ −22°17′51″ +251°03′31″
23:00 −60°11′38″ +151°17′31″ −22°18′10″ +251°06′16″
Die Höhe der Sonne über dem Horizont ist der Winkel zwischen dem Horizont und der Position der Sonne am Himmel zu einem bestimmten Zeitpunkt, gemessen in Grad. Steht die Sonne unter dem Horizont, wird der Höhenwert negativ. Senkrecht zum Horizont gemessen.
Stundenwinkel - der Winkel zwischen dem Südpunkt und der Position der Sonne am Himmel, gemessen im Uhrzeigersinn entlang des Horizonts.
Deklination – Winkelabstand vom Himmelsäquator zum Mittelpunkt eines Objekts auf der Himmelskugel. Nordpol (oben) ist positiv, Südpol (unten) ist negativ. Die Deklination ist bei den Sternen konstant, bei der Sonne variiert sie im Verlauf der jährlichen Bewegung der Sonne über die Himmelskugel.
Rektaszension ist der Winkelabstand vom Nullpunkt auf dem Himmelsäquator (der Frühlings-Tagundnachtgleiche oder dem Schnittpunkt von Ekliptik und Himmelsäquator), gemessen nach Osten.

Brief Information Santa Cruz das Flores

Diese Siedlung hat noch keine Beschreibung. Sie können seine Seite verbessern, indem Sie Ihre Version an info@voshod-solnca.ru anbieten.

Fotos Santa Cruz das Flores

Diese Siedlung hat noch keine Fotos. Sie können seine Seite verbessern, indem Sie Ihre Version an info@voshod-solnca.ru anbieten

Wetter Santa Cruz das Flores für 5 Tage

  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • Nacht
  • Morgen

11

0

0

0

0

0

W

14

0

0

0

0

0

W

17

0

0

0

0

0

W

20

0

0

0

0

0

W

23

0

0

0

0

0

W

2

0

0

0

0

0

W

5

0

0

0

0

0

W

8

0

0

0

0

0

W

11

0

0

0

0

0

W

14

0

0

0

0

0

W

17

0

0

0

0

0

W

20

0

0

0

0

0

W

23

0

0

0

0

0

W

2

0

0

0

0

0

W

5

0

0

0

0

0

W

8

0

0

0

0

0

W

11

0

0

0

0

0

W

14

0

0

0

0

0

W

17

0

0

0

0

0

W

20

0

0

0

0

0

W

23

0

0

0

0

0

W

2

0

0

0

0

0

W

5

0

0

0

0

0

W

8

0

0

0

0

0

W

11

0

0

0

0

0

W

14

0

0

0

0

0

W

17

0

0

0

0

0

W

20

0

0

0

0

0

W

23

0

0

0

0

0

W

2

0

0

0

0

0

W

5

0

0

0

0

0

W

8

0

0

0

0

0

W

11

0

0

0

0

0

W

14

0

0

0

0

0

W

17

0

0

0

0

0

W

20

0

0

0

0

0

W

23

0

0

0

0

0

W

2

0

0

0

0

0

W

5

0

0

0

0

0

W

8

0

0

0

0

0

W

Trübung, %
Niederschlag, mm
Feuchtigkeit, %
Atmosphärendruck, mmHg
Windgeschwindigkeit, m/s