0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
0

Houston

13.06.2024

Sonnenfinsternisse in Houston, heute 13 juni 2024

Gibt es heute (13 juni 2024) in Houston eine Sonnenfinsternis? Heute gibt es keine Sonnenfinsternis. Die nächste Sonnenfinsternis findet um 26 dezember 2027 statt.
Wird es im juni 2024 in Houston eine Sonnenfinsternis geben? In juni gibt es keine Sonnenfinsternisse.
Wie viele Sonnenfinsternisse wird es im Jahr 2024 in Houston geben? Im Jahr 2024 wird es totale Sonnenfinsternisse geben: 0, partielle: 0, Halbschattenfinsternisse: 0.

Alle in Houston sichtbaren Sonnenfinsternisse

Datum Eclipse-Typ Die partielle Sonnenfinsternis beginnt Sonnenhöhe Die ringförmige oder totale Sonnenfinsternis beginnt Maximale Sonnenfinsternis Sonnenhöhe Azimut Ringförmige oder totale Sonnenfinsternis endet Die partielle Sonnenfinsternis endet Sonnenhöhe Größe der Sonnenfinsternis Verdunkelung der Sonnenfinsternis Ringförmige oder totale Finsternisdauer
07.03.2024 Partielle 6:19:49 63 7:40:00 67 191 9:00:56 58 0.949 0.948
25.12.2027 Partielle 2:18:00 r 0(r) 2:55:23 7 116 3:57:47 19 0.251 0.142
13.12.2028 Partielle 4:27:44 23 5:55:10 34 153 7:28:43 39 0.558 0.449
13.10.2031 Partielle 11:31:11 21 12:23:39 12 241 13:11:17 2 0.268 0.16
Datum – Das Datum zum Zeitpunkt der maximalen Sonnenfinsternis. Für Daten nach dem 15. Oktober 1582 wird der Gregorianische Kalender verwendet. Für Daten vor dem 15. Oktober 1582 wird der Julianische Kalender verwendet.
Eclipse-Typ. Totale Sonnenfinsternis – der Mond bedeckt die Sonnenscheibe vollständig; Partielle Sonnenfinsternis – der Mond bedeckt nur einen Teil (Rand) der Sonnenscheibe; Eine ringförmige Sonnenfinsternis hinterlässt einen hellen Sonnenrand, der es schwierig macht, die Korona oder Sterne in der Nähe der Sonne zu erkennen.
Dynamische Zeit der größten Sonnenfinsternis, der Zeitpunkt, an dem der Abstand zwischen dem Mittelpunkt des Mondes und der Achse oder dem Kernschattenkegel der Erde ein Minimum erreicht.
Die Größe einer Sonnenfinsternis ist der Teil des Durchmessers der Sonnenscheibe, der vom Mond bedeckt wird. Bei einer ringförmigen Sonnenfinsternis liegt dieser Wert unter 1,0. Bei einer totalen Sonnenfinsternis ist dieser Wert größer oder gleich 1,0.
Verdunkelung der Sonnenfinsternis – Die Verdunkelung der Sonnenfinsternis ist der Bruchteil der Sonnenfläche, der vom Mond verdeckt wird. Es sollte nicht mit der Größe der Sonnenfinsternis verwechselt werden, bei der es sich um den vom Mond verdeckten Bruchteil des Sonnendurchmessers handelt.

sun-eclipse-tablehead

Eclipse-Karte Datum Maximale Sonnenfinsternis ΔT Lunationszahl Saros-Seriennummer Eclipse-Typ Gamma Größe der Sonnenfinsternis Breitengrad Längengrad Sonnenhöhe Azimut Pfadbreite Zentrale Dauer
08.04.2024 13:18:29 74 300 139 Totale 0.3431 1.0566 +25°18′00″ −104°05′59″ 70 149 198 km 4:28
02.10.2024 13:46:13 74 306 144 Ringförmige -0.3509 0.9326 −22°00′00″ −114°30′00″ 69 31 266 km 7:25
29.03.2025 5:48:36 75 312 149 Partielle 1.0405 0.9376 +61°06′00″ −77°05′59″ 0 83 0 km
21.09.2025 14:43:04 75 318 154 Partielle -1.0651 0.855 −60°53′59″ +153°30′00″ 0 89 0 km
17.02.2026 6:13:06 75 323 121 Ringförmige -0.9743 0.963 −64°42′00″ +86°47′59″ 12 268 616 km 2:20
12.08.2026 12:47:06 75 329 126 Totale 0.8977 1.0386 +65°12′00″ −25°11′59″ 26 248 294 km 2:18
06.02.2027 10:00:48 76 335 131 Ringförmige -0.2952 0.9281 −31°18′00″ −48°30′00″ 73 334 282 km 7:51
02.08.2027 5:07:50 76 341 136 Totale 0.1421 1.079 +25°30′00″ +33°12′00″ 82 202 258 km 6:23
26.01.2028 9:08:59 76 347 141 Ringförmige 0.3901 0.9208 +3°00′00″ −51°30′00″ 67 161 323 km 10:27
21.07.2028 21:56:40 77 353 146 Totale -0.6056 1.056 −15°35′59″ +126°42′00″ 53 17 230 km 5:10
14.01.2029 11:13:48 77 359 151 Partielle 1.0553 0.8714 +63°42′00″ −114°12′00″ 0 145 0 km
11.06.2029 23:06:13 77 364 118 Partielle 1.2943 0.4576 +66°47′59″ −66°12′00″ 0 355 0 km
11.07.2029 10:37:19 77 365 156 Partielle -1.4191 0.2303 −64°17′59″ −85°35′59″ 0 30 0 km
05.12.2029 9:03:58 77 370 123 Partielle -1.0609 0.8911 −67°30′00″ +135°41′59″ 0 177 0 km
Datum – Das Datum zum Zeitpunkt der maximalen Sonnenfinsternis. Für Daten nach dem 15. Oktober 1582 wird der Gregorianische Kalender verwendet. Für Daten vor dem 15. Oktober 1582 wird der Julianische Kalender verwendet.
Dynamische Zeit der größten Sonnenfinsternis, der Zeitpunkt, an dem der Abstand zwischen dem Mittelpunkt des Mondes und der Achse oder dem Kernschattenkegel der Erde ein Minimum erreicht.
Delta T – (ΔT) ist die arithmetische Differenz zwischen dynamischer Zeit und Weltzeit (ΔT = TD – UT). Es ist ein Maß für den akkumulierten Uhrfehler aufgrund der variablen Rotationsperiode der Erde. Gemessen in Sekunden.
Die Lunationszahl ist die Anzahl der synodischen Monate seit Neumond am 6. Januar 2000. Die Braune Lunationszahl kann durch Addition von 953 bestimmt werden.
Saros-Seriennummer der Sonnenfinsternis. (Jede Sonnenfinsternis auf einem Saros liegt im Abstand von 18 Jahren und 11,3 Tagen.
Eclipse-Typ. Totale Sonnenfinsternis – der Mond bedeckt die Sonnenscheibe vollständig; Partielle Sonnenfinsternis – der Mond bedeckt nur einen Teil (Rand) der Sonnenscheibe; Eine ringförmige Sonnenfinsternis hinterlässt einen hellen Sonnenrand, der es schwierig macht, die Korona oder Sterne in der Nähe der Sonne zu erkennen.
Gamma. Abstand der Schattenkegelachse vom Erdmittelpunkt (Einheiten des Äquatorradius) zum Zeitpunkt der größten Sonnenfinsternis.
Die Größe einer Sonnenfinsternis ist der Teil des Durchmessers der Sonnenscheibe, der vom Mond bedeckt wird. Bei einer ringförmigen Sonnenfinsternis liegt dieser Wert unter 1,0. Bei einer totalen Sonnenfinsternis ist dieser Wert größer oder gleich 1,0.
Pfadbreite – Breite des Pfads der Totalität oder Ringform bei der größten Sonnenfinsternis.
Mittellinie Dauer der totalen oder ringförmigen Phase bei der größten Sonnenfinsternis.